Abschlussfeier am 24. Juni 2017
Mail an die DoLi ...

 

 

 

Mit Volldampf an den Achensee…

Unsere Saison-Abschlussfeier am 24. Juni 2017

Unsere Reise beginnt in diesem Jahr bereits um 7.30 Uhr an der Bushaltestelle in der Elisenstraße am Neptunbrunnen (Alter Botanischer Garten). Es gibt folgende Programmpunkte abzuarbeiten:

Rattenberg Altstadt

 
Unsere erste Station ist Rattenberg, direkt am Inn gelegen und mit ca.
400 Einwohnern die kleinste Stadt Österreichs.

Mitten in der mittelalterlichen Altstadt kehren wir in das Gasthaus
„Kanzler Biener“ ein, wo ein Jausen-
Buffet auf uns wartet.

 

Danach geht es weiter zum Bahnhof in Jenbach, an dem sich drei verschiedene Verkehrsunternehmen mit drei verschiedenen Spurweiten treffen:

Die Österreichische Bundesbahn mit der Normalspur (1,435 m), die Zillertalbahn mit einer Spurweite von 760 mm und mit ihrer Meterspur die Achenseebahn.

 Achenseebahn

Die Achenseebahn schnauft bereits seit 1889 auf knapp 7 km die 440 Höhenmeter hinauf zum Achensee bis nach Seespitz.

Und auch wir genießen bei einer Bergfahrt unter Dampf die Eisenbahn-Romantik sowie schöne Ausblicke ins Inntal und zu den Stubaier Alpen bis hin zum Wilden Kaiser.

 

Blick auf den Achensee 

In Seespitz angekommen wechseln wir dann schon wieder das Verkehrsmittel:

Mit dem Schiff fahren wir von hier
zum anderen Ende des Achensees,
zur Anlegestelle Scholastika.

 

 

 

Das Alpin in Achenkirch

 

Ein kurzer Spaziergang führt uns zu unserem letzten Etappenziel, dem „Genießerwirtshaus Alpin“.

Nach einem Sektempfang und der üblichen Saison-Nachlese lassen wir
uns hier am Abend von den Küchenchefs Armin und Alexander verwöhnen.

 

 

Die Rückfahrt nach München ist für ca. 21.30 Uhr eingeplant.

In diesem Jahr gibt es übrigens zur Abwechslung einmal kein Buffet sondern ein
4 Gänge-Menü, das aus Vorspeise, Suppe, Hauptgericht und Dessert besteht.

Den Hauptgang – Fleisch, Fisch oder vegetarisch – dürft Ihr selber auswählen. Die Vorschläge dazu findet Ihr auf der Rückseite Eurer Einladung. Bitte kreuzt dann auf der Anmeldung einfach Euer Wunschgericht an.

Der Kostenbeitrag für Begleitpersonen beträgt 60 € und ist bei der Anmeldung zu zahlen.

 

Nachmeldungen und/oder Absagen bitte bis allerspätestens 11. Juni 2017

per E-Mail an karin@donnerstagsliga.de

 

© Karin Hoffmann 2010/17