Die aktuelle Saison

 

Mail an die DoLi ...

Unsere Ligastatuten

Unsere Ligastatuten - Stand April 2017 

Gesucht ...

Zuverlässige Stamm- und/oder
Ersatzspieler

für die aktuelle Saison
(Einstieg eigentlich
jederzeit möglich)

Weiter lesen ...

Alles über die laufende Saison

Hier entsteht nach und nach unser Liga-Logbuch zur laufenden Saison...
 

linie linie linie

Kindertafel Glockenbach e. V.Den Inhalt unserer Ligadose spenden wir auch
in diesem Jahr wieder an die
Münchner Kindertafel Glockenbach e. V. ...

Zur Homepage der Kindertafel ...  Weiter lesen ...
 

Die aktuellen Veranstaltungen ...   Weiter lesen ...

linie linie linie

9. Juni 2018

Zur Kurz-Auswertung ...Hier die Schlussauswertung mit den Spielern, die 27 und mehr Spiele in der Saison gemacht haben ...

Dazu wurden auf der Ergebnisseite abgestellt die Auswertung für den 27. Spieltag (Langform) und - endlich - die Ergebnisse des Weihnachtstuniers ...

 

27. Mai 2018

Wie doch die Zeit vergeht: In zwei Wochen ist die Abschlussfeier schon Geschichte ...

Höchste Zeit also für das Abstellen der Ergebnisse vom letzten Spieltag der Saison am
3. Mai - wie gewohnt natürlich vorerst nur in der Kurzform ;-):
Zur Kurz-Auswertung ...Laterndl unterlag gegen die Gummibären mit 12:52, drei Weiß Blaue verloren mit 24:40 gegen die Bowling Stones, ebenso die Pinstreichler gegen Hammerfall, die Glücksritter gewannen 54:10 gegen Schwabing und die Partie Schlümpfe - Nachzügler endete 32:32 unentschieden ...

Die Besten des Abends waren Gabi L. (632 Pins), Detlev (630), Maxi (665) und die Glücksritter (2.281). Gabi P. und der Abend Micha freuten sich über ihre 3. Plätze enorm, denn sie bekamen die Piccolöchen, da die vor ihnen Platzierten nicht anwesend waren ...

Und der Präsi musste die Laterne + Ligamaus in Gewahrsam nehmen, da das Team mit der schlechtesten Abendserie (1.944 Pins) ebenfalls nicht vertreten war. Tja liebe Laterndl, da müssen wir bei der Abschlussfeier wohl über eine Spende in die Ligadose reden ;-))

Apropos Ligadose:
Am 3. Mai warfen Gabi P., Hempi und Beate für ihre 22/22/44 Pins Hcp noch ins Döschen. Den aktuellen Spendenstand für das Jahr 2018 erfahrt Ihr dann wie immer auf der Abschlussfeier ...

So, das war es vorerst. Alles Weitere dann am 9. Juni ab 11.00 Uhr im Gartensaal des Restaurants Aumeister.

Auf der Seite Ergebnisse habe ich übrigens schon die Spieltermine für die neue Saison abgestellt. Und auch der Termin für die nächste Abschlussfeier steht nun fest: Wir feiern am Samstag, den 29. Juni 2019 ;-))

Bis zum 9. Juni also ...

 

29. April 2018

Wow, da habt Ihr am Donnerstag den bisher besten Abendschnitt vom 15. Spieltag mal eben um satte 2,5 Pins auf 167,66 Pins verbessert - Respekt ;-))

Und wegen dieser Ergebnisse bleibt es in der Tabelle spannend wie selten:
Zur Kurz-Auswertung ...Drei Bowling Stones verloren gegen Schwabing mit 12:52, die Glücksritter besiegten die Nachzügler mit 44:20, die Pinstreichler unterlagen gegen Weiß Blau mit 11:53, die Laterndl mit 22:42 gegen die Schlümpfe und die Gummibären siegten mit 52:12 gegen Hammerfall ...

So was Verrücktes:
Nach dem vorletzten Spieltag stehen gerade mal drei Platzierungen fest. Weiß Blau hat es doch geschafft und steht mit 1.044 Punkten (= 93 Punkte Vorsprung) vor den Nachzüglern (951) als Meister der diesjährigen Saison fest. Herzlichen Glückwunsch ...
Auf Platz 3 liegen die Schlümpfe (922) gefolgt von den Glücksrittern (882), Schwabing (851), den Gummibären (827), Hammerfall (817) und den Laterndl (801). Da geht überall noch was auf den Plätzen.
Fix sind dann wieder die Plätze 9 und 10. Hier liegen die Bowling Stones (708) und die Pinstreichler (517 Punkte).

Die vorletzten “Püllekes” holten sich die Pernstich Gabi für 577 Pins, der Abend Micha für 684 Pins und die Glücksritter für 2.305 Pins. Die Laterne ging für 1.945 Pins an die drei Bowling Stones.

Und die Ligadose freute sich über 44 Punkte für die Nachzügler, 11 für die Pinstreichler und 22 für Laterndl. Dazu gesellten sich der Peinelt Heinz und Florian mit 11 bzw. 22 Pins Hcp. Und bei den Gummibären wären da noch 3x74 = 222 Pins Team Hcp offen ;-))

Das wird ein richtig spannender letzter Spieltag - bis Donnerstag dann ...

22. April 2018

Der 25. Spieltag - und nach zwei Wochen wieder über 160 Pins im Schnitt. Brav ...

Und hier die Ergebnisse dazu:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Glücksritter waren beim 34:30 gegen die Pinstreichler nur knapp vorne, Hammerfall verlor mit 6:58 ebenso deutlich gegen die Laterndl wie die Bowling Stones gegen die Schlümpfe (8:56), die Gummibären gewannen mit 42:22 gegen die Nachzügler und Weiß Blau mit dem gleichen Ergebnis gegen Schwabing ...

Dadurch konnte Weiß Blau (991 Punkte) den Vorsprung auf die Nachzügler (931) etwas ausbauen. Die Schlümpfe liegen mit 880 Punkten noch immer vor den Glücksrittern (838). Dann folgen Hammerfall (805), Schwabing (799), Laterndl (779), Gummibären (775) und die Bowling Stones (696). Der 10. Platz gehört mit 506 Punkten den Pinstreichlern.

Die Besten des Abends waren Gabi P. (534 Pins), Wolle (645), Helmut (697) und die Schlümpfe (2.280) ...

Die erste Spende des Abends in die Ligadose kam von den Nachzüglern, die die Laterne für die schlechteste Serie der letzten Woche beim Präsi auslösen durften ;-)
Dazu gesellten sich noch Beate und Hermann (111), Jacqui (22 Pins Hcp), die Pinstreichler (99 Pins Team Hcp), Fred und Helmut (222) sowie die Nachzügler und Schwabing für ihre 22 gewonnenen Punkte. Vielen Dank dafür!

So, für Spannung in der Tabelle ist nach wie vor gesorgt und es sind nur noch zwei Spieltage bis zum Ende der Saison. Bitte auch die Anmeldungen für die Abschlussfeier nicht vergessen!

Bis Donnerstag dann ...

14. April 2018

Schon wieder so ein tolles Wochenende in Sicht - obwohl man sich als Allergiker mittlerweile wirklich einen kräftigen Regenschauer wünscht ...

Aber zu den Ergebnissen des 24. Spieltags:
Zur Kurz-Auswertung ...Weiß Blau gewann zu viert gegen drei Laterdl mit 46:18, die Gummibären schlugen die Schlümpfe 42:22, die Nachzügler (zu viert) unterlagen gegen drei Hammerfalls mit 23:41, Schwabing besiegte die Pinstreichler mit 50:14 und die Bowling Stones verloren 6:58 gegen die Glücksritter ...

Karin war sowohl im Einzel mit 211 als auch in der Serie mit 621 Pins die Beste des Abends. Da sie jedoch zur Abendauswertung nicht anwesend war, bekam Beate (491 Pins) als Zweitplatzierte das Piccolöchen. Gleiches Spiel auch bei den Herren: Der Abend Micha (650 Pins) “überließ” Wolle die Flasche für 632 Pins.
Und auch Maxi (681 Pins) war nicht da, um sich seine Extra-Flasche abzuholen. Er holte sich übrigens mit 279 Pins das bisher beste Spiel der Saison. Mal sehen, ob da noch jemand kontern kann ;-)

Bestes Team des Abends waren die Glücksritter mit 2.370 Pins - aber auch hier ging die Flasche Sekt wegen Abwesenheit an die zweitplatzierten Gummibären (2.158 Pins).

Ach ja - und die Laterne? Sie ging ans pinschlechtechste Team des Abends für 1.909 Pins - also eigentlich jedenfalls. Denn auch die Nachzügler waren bei der Auswertung nicht anwesend. Deshalb hütet Präsi die Laterne bis Donnerstag und wird sie gegen den bei der Ligaversammlung vereinbarten Obolus in die Ligadose gerne weitergeben ;-))

Die Weiß Blauen (949 Punkte) liegen in der Tabelle 40 Punkte vor den Nachzüglern. Die Schlümpfe (824) behaupten noch immer den 3. Platz vor den Glücksrittern (804) und Hammerfall (799). Auf Platz 6 folgen die Schwabinger (777 ;-)), dann die Gummibären (733), Laterndl (721), die Bowling Stones (688) und die Pinstreichler (476). Es bleibt also weiter spannend ...

Lobend erwähnen möchte ich natürlich die Spender des Abends, dabei war die Zahl 22 fast durchweg der Übeltäter:
Weiß Blau und Laterndl waren sich beim Team Hcp (22 Pins) einig, Gabi P. und Jacqui hatten 22 Pins Hcp und die Schlümpfe holten 22 Punkte. Dazu zahlte Johannes für seine 555 Pins brutto. Na ja - und die Schwabinger haben in der Tabelle 777 Punkte ;-)
Herzlichen Dank an Euch alle ...

So - nur noch drei Spieltage und für Spannung ist gesorgt. Bis Donnerstag also ...

7. April 2018

Eeeendlich!!!
Es wurde nach dem langen Winter ja auch Zeit ;-)

Wochenend und Sonnenschein,
nutzt es aus, erholt euch fein.
Am Donnerstag geht es schon weiter
im Kampf auf der Tabellenleiter ...
 

In diesem Sinne schnell die Ergebnisse ins Internet gestellt:
Zur Kurz-Auswertung ...Schwabing unterlagen mit 10:54 Punkten gegen die Schlümpfe, die Nachzügler verloren 22:42 gegen Weiß Blau, die Gummibären hatten zu dritt beim 20:44 das Nachsehen gegen die Glücksritter, Hammerfall schlug die Bowling Stones mit 44:20 und die Pinstreichler gewannen mit 36:28 gegen Laterndl (!) ...

Durch den Sieg im Spitzenspiel hat Weiß Blau die Tabellenführung erobert. Sie führen mit 903 Punkten vor den Nachzüglern (886). Dahinter bleibt es - wie über die Saison schon gewohnt - weiter eng ...

Die Flaschen des Abends gingen an die Pronnet Sabine (551 Pins), den Wöhrl Klaus (601) und die Schlümpfe (2.173). Die Laterne wechselte für 2.004 Pins zu den Gummibären, auch wenn sie nur zu dritt waren ...

Spenden in die Ligadose kamen an diesem Spieltag von der Pernstich Gabi und Jacqui (beide 22 Pins Hcp), Sabine (222 Pins), den Nachzüglern (22 Punkte), den Glücksrittern (44 Punkte) und Hammerfall durfte gleich zwei Mal für 88 Pins Team Hcp und 44 Punkte. Vielen Dank Euch allen ...

So, nun aber ab in die Sonne und bis Donnerstag ...

 

hasen3

Frohe Ostern ...

1. April 2018

Ein Hinweis vorweg: Mir ist leider nichts Passendes eingefallen um Euch in den April zu schicken, deshalb sind alle Infos unten echt. Schade eigentlich ...
Aber dafür habe ich die Seite für die Abschlussfeier am 9. Juni 2018 erstellt ;-)

linie 

Der 22. Spieltag endete mit folgenden Ergebnissen:
Zur Kurz-Auswertung ...Hammerfall hatte zu dritt gegen die Glücksritter beim 9:55 keine Chance, die Pinstreichler freuten sich über ihren 38:26 Sieg über die Gummibären, Schwabing verlor 22:42 gegen Laterndl, die Schlümpfe unterlagen Weiß Blau mit 16:48 und die Nachzügler siegten mit 44:20 gegen die Bowling Stones ...

Nun führen die Nachzügler (864) nur noch mit drei Punkten vor Weiß Blau (861) die Tabelle an;  auf Platz 3 weiterhin die Schlümpfe (748).
Danach bleibt’s weiter eng: Schwabing - 717, Hammerfall - 714, Glücksritter - 702, Laterndl - 675, Gummibären - 671, Bowling Stones - 662 und Pinstreichler - 426 Punkte.

Jacqui war bestes Mädel im Einzel (192) und auch in der Serie (637 Pins).
Bei den Jungs waren Wolle und Massimo die besten mit 592 Pins, aber genauso abwesend wie Uwe (586). Damit ging der Piccolo an Max (583); dazu bekam Maxi für 676 Pins eine Extraflasche und auch die große Pulle wanderte an den Tisch der Glücksritter (2.261).

Die Pinstreichler spielten übrigens mit 2.177 Pins die drittbeste Serie des Abends; das muss ja auch mal erwähnt werden ;-))

Ach ja, und die Laterne wird zumindest bis zum nächsten Donnerstag von Hammerfall gehütet. Warum? Weil sie mit 1.993 Pins die schlechteste Bruttoserie des Abends hatten und diese Änderung bei der Ligaversammlung so beschlossen wurde (siehe unten) ...

Die Ligadose freute sich über drei Schnapszahlen bei den gewonnenen Punkten:
(Glücksritter 55 / Schwabing 22 / Nachzügler 44). Dazu gesellten sich noch Hammerfall (666 Pins), Irmi (44 Pins Hcp) und Hermann (3x37 = 111 Pins Hcp).
Und das Geburtstagskind Fred (jetzt 33 Jahre alt) kündigte schon beim Eintreffen an, dass er die Bruttopins der Schlümpfe - natürlich mit einem Komma in der Mitte - als Betrag in die Dose spenden wolle.
Hier kamen 20,40 € zusammen und ich sage ein “Herzliches Dankeschön” an Fred und natürlich auch die anderen Spender ...

linie 

Noch kurz ein paar Punkte von der anschließenden Ligaversammlung:

  • Die bestehenden Statuten wurden ohne Veränderung bestätigt.
  • Alle Mannschaften bleiben, d. h. wir gehen mit 10 Teams in die nächste Saison.
  • Die Termine für die Saison 2018/2019 sind bereits mit dem Dream Bowl Palace abgestimmt; lediglich die Brunswick Euro Challenge ist noch nicht berücksichtigt
    Start wie immer mit dem Whisky-Turnier am 13.9.2018, der letzte Spieltag ist der
    9.5.2019, Termine für die Abschlussfeier: 8. oder 29. Juni 2019 ;-) ...
  • Der Spielmodus beim Whisky-Turnier wird testweise auf das sog. Baker-System geändert; die Wertung erfolgt aber weiterhin ohne Handicap.
  • Das Weihnachtsturnier findet an zwei Tagen (6. und 13.12.2018) statt; die Paare werden auch in diesem Jahr ausgelost.
  • Laterne und Ligamaus werden nicht mehr vom Tabellenletzten gehütet sondern zum “Wanderpokal” umfunktioniert, der jeden Spieltag an die Mannschaft mit der schlechtesten Abendserie geht. Ist von diesem Team niemand anwesend, sind 2 € in die Ligadose zu zahlen. Der gleiche Betrag wird fällig, wenn die Laterne am Spieltag nicht deutlich sichtbar auf der Bahn steht.
  • Auf Anregung von Jacqui wird eine Geburtstagsliste der Ligamitglieder angelegt; Präsi wird dies per Liste teamweise abfragen. Der Eintrag ist natürlich freiwillig.

Na dann, bis Donnerstag ...

25. März 2018

Es bleibt eng in der Tabelle; zwischen Platz 3 und 9 sind es genau 99 Punkte. Lediglich die Nachzügler (820) und die Weiß Blauen (813) sind etwas enteilt; die Schlümpfe sind mit 732 Punkten auf Platz 3. Und die Pinstreichler (388) müssen einen sensationellen Schlussspurt hinlegen, wenn sie die Laterne nicht mit in die Sommerpause nehmen möchten. Sie liegen nämlich mittlerweile 245 Punkte hinter Laterndl (633) ...

Ach ja, hier sind die Ergebnisse dazu:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Gummibären schlugen die Bowling Stones mit 54:10 Punkten, die Laterndl verloren mit 11:53 gegen die Glücksritter, die Schlümpfe unterlagen 19:45 gegen die Pinstreichler, die Nachzügler besiegten Schwabing mit 42:22 und Hammerfall verlor mit 16:48 gegen Weiß Blau ...

Karin hatte bei den Damen zwar die beste Serie (571 Pins), war aber bei der Auswertung nicht anwesend. Und so freute sich Gabi P. nicht nur über ihre Spende in die Ligadose für die 555 Pins ;-)
Bei den Jungs erzielte der Abend Micha mit 639 Pins die Bestmarke des Abends und verdiente sich so ein Piccolöchen; auch die große Pulle ging für 2.264 Pins an die Glücksritter ...

Natürlich durfte sich auch die Ligadose wieder freuen - zumal ja auch noch die Spenden für den letzten Spieltag ausstanden. Also der Reihe nach:

Die Spender am 20. Spieltag - 8.3.2018:
Detlev - 222 Pins, Nachzügler - 222 Pins Team Hcp, Georg - 444 Pins, Gummibären - 22 Punkte, Tobias - 11 Pins Hcp und Irmi - 44 Pins Hcp + 111 Pins ...

Die Spender am 21. Spieltag - 22.3.2018:
Laterndl - 11 Punkte + 3x33 Pins Team Hcp, Schlümpfe - 666 Pins, Schwabing - 22 Punkte + 3x44 Pins Team Hcp, Gabi P. - 22 Pins Hcp + 555 Pins und auch Irmi schaffte wieder den “Doppelschlag” mit 44 Pins Hcp + 99 Pins ...

Gaaanz lieben Dank an Euch alle ...

Weiter geht’s dann am Gründonnerstag -  bis dahin eine schöne Woche ...

11. März 2018

So, so: Kaum ist Präsi mal eine Woche nicht da, schon spielt Ihr - zum ersten Mal seit sechs Wochen - unter 160 Pins Schnitt. Ihr traut Euch was ;-))

Aber trotzdem - und damit Ihr gut informiert seid - gibt es im Folgenden natürlich die Ergebnisse vom 20. Spieltag; und das auch noch etwas ausführlicher als sonst:

Zur Kurz-Auswertung ...

Partie

Pins

Punkte

Pinstreichler - Nachzügler

2085 : 2218

10 : 54

Schwabing - Hammerfall

2148 : 2123

35 : 29

Weiß Blau - Gummibären

2199 : 2032

42 : 22

Bowling Stones - Laterndl

2048 : 2011

38 : 26

Glücksritter - Schlümpfe

2124 : 2126

28 : 36

 

 

 

 

 

Die Nachzügler verteidigten so ihre Tabellenführung mit 778 Punkten vor Weiß Blau (765). Die Schlümpfe liegen weiterhin auf dem 3. Platz mit 713 Punkten, vor Hammerfall (689) und den Schwabingern (673). Die Bowling Stones (632) tauschten den 6. Platz mit Laterndl (622), auf Platz 8 weiterhin die Glücksritter (594) vor den Gummibären (591). Und auf Platz 10 die Pinstreichler (343 Punkte) ...

Die besten Mädels und Jungs des Abends im Einzel:
Karin (200 Pins) vor Gabi P. (192) und Jacqui (169)
Helmut (243 Pins) vor Wöhrl Klaus und Max (225) sowie Kopf Andi und Balu (224)

Die besten Serien des Spieltags
bei den Damen: Gabi P. mit 560 Pins vor Michaela (538) und Jacqui (526)
bei den Herren: Wöhrl Klaus mit 632 Pins vor Helmut (622) und Balu (616)

Die drei besten Team-Spiele netto:
809 Pins für Weiß Blau, 700 Pins für Hammerfall und 693 Pins für die Nachzügler.

In der Serie sind die Nachzügler vorn (2.218 Pins), gefolgt von Weiß Blau (2.199) und den Schwabingern (2.148).

Am nächsten Spieltag (22. März (!), den nächsten Donnerstag habt Ihr ja frei) gibt es dann folgende Partien:
Gummibären - Bowling Stones / Laterndl - Glücksritter / Schlümpfe - Pinstreichler /
Nachzügler - Schwabing / Hammerfall - Weiß Blau ...

So das war es dann. Eine schöne bowlingfreie Woche und bis zum 22. März ...

03. März 2018

In die letzte Runde starteten wir mit folgenden Ergebnissen:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Schlümpfe schlugen Hammerfall mit 38:26, die Bowling Stones gewannen mit 56:8 gegen die Pinstreichler, Laterndl unterlag 22:42 gegen die Nachzügler, Weiß Blau verlor 23:41 gegen die Glücksritter und Schwabing mit 20:44 gegen die Gummibären.

An der Tabellenspitze sind nun wieder die Nachzügler (724 Punkte) mit einem Pünktchen vor Weiß Blau. Auch danach geht es knapp zu: Auf Platz 3 liegen die Schlümpfe (677) vor Hammerfall (660) und Schwabing (638). Den 6. Platz gehört derzeit den Laterndl (596) vor den Bowling Stones (594), den Gummibären (569), den Glücksrittern (566) und den Pinstreichlern (333) ...

Den Abendsekt sicherten sich Jacqui für 546 Pins, der Abend Micha für 616 Pins (weil Markus - 644 Pins nicht anwesend war) und die Glücksritter für 2.285 Pins.

Ins Döschen spendeten Hammerfall für 77 Pins Team Hcp und 666 Pins, Irmi für 44 Pins Hcp und 99 Pins, Johannes für 99 Pins, Laterndl und die Gummibären für 22 bzw. 44 gewonnene Punkte - und die Pinstreichler für 333 Punkte in der Tabelle.
Massimo dürfte nächste Woche noch ran für seine 222 Pins - wenn er möchte ;-)

So, dann bleibt mir nur noch, Euch eine schöne Woche und viel Erfolg am nächsten Spieltag zu wünschen - der Präsi ist nämlich am Donnerstag nicht da. Aber Thomas und Tobi werden Euch schon auf die richtigen Bahnen “schubsen” ;-))

Wir sehen uns dann erst am 22. März wieder - der eigentlich geplante Spieltag am 15.3. fällt ja wegen des Turniers im Palace aus.

Bis dahin also ...

27. Februar 2018

Terminänderung:
Der Spieltag am 15. März entfällt wegen des Turniers im Dreambowl Palace. Dafür hängen wir dann einfach einen unserer Ersatztermine hinten an.
Letzter Spieltag der Saison ist damit der 3. Mai 2018 ...

Und hier die Ergebnisse des letzten Spieltags der 2. Runde:
Zur Kurz-Auswertung ...Schwabing gewann gegen drei Glücksritter mit 42:22 Punkten, die Gummibären unterlagen Laterndl mit 24:40, Hammerfall verlor mit 26:38 gegen die Pinstreichler, die Nachzügler hatten beim 24:40 das Nachsehen gegen drei Schlümpfe und die Bowling Stones schlugen Weiß Blau mit 42:22 ...

In der Tabelle führt Weiß Blau mit 700 Punkten vor den Nachzüglern (682) und den Schlümpfen (639). Es folgen Hammerfall (634), Schwabing (618), Laterndl (574) und die Bowling Stones (538). Glücksritter und Gummibären sind punktgleich (525); die Laterne hüten weiterhin die Pinstreichler (325).

Die besten Herren des Abends waren der Grüner Hans (634 Pins) und Helmut (689 Pins); bei den Mädels holte sich Präsi (577) das Piccolöchen und auch die große Flasche ging an die (drei!) Schlümpfe ;-))

Natürlich wurde an diesem Spieltag auch die Ligadose wieder bedacht:
Die Glücksritter (22 Punkte), Abend Micha und Grüner Hans (222 Pins) und Weiß Blau durfte gleich zwei Mal ran für 22 gewonnene Punkte und 666 Pins. Und Ludwig spendete einfach so 10 €. Herzlichen Dank an Euch alle!!!!

Na dann, auf geht’s in die letzte Runde. Bis Donnerstag ...

18. Februar 2018

Nun aber schnell, die Ergebnisse der letzten beiden Spieltage müssen ins Netz ;-))

16. Spieltag am 08.02.2018

Zur Kurz-Auswertung ...Die Schlümpfe schlugen die Bowling Stones mit 47:17, die Pinstreichler siegten knapp mit 34:30 gegen die Glücksritter, die Nachzügler gewannen 52:12 gegen die Gummibären, Schwabing unterlag Weiß Blau mit 6:58 und Laterndl verlor mit 24:40 gegen Hammerfall ...
In der Tabelle blieben die Nachzügler (640 Punkte) vorne, gefolgt von Weiß Blau (622) und Hammerfall (550).

Sabine (Pronnet - 543 Pins) war bei der Auswertung nicht anwesend, deshalb bekam Sabine (Peinelt - 540 Pins) das Piccolöchen. Der Wöhrl Klaus (736 Pins) wurde zunächst vom Präsi übersehen, machte sich dann aber bemerkbar und erhielt natürlich auch sein Fläschchen. Und die Weiß Blauen verdienten sich für 2.231 Pins die große Pulle.

Schnapszahlen gab es natürlich auch wieder und es spendeten:
Präsi (444 Pins leider brutto ;-)), Irmi (44 Pins Hcp), Jacqui, Walde und Florian (je 22 Pins Hcp), Simon (99 Pins), Peinelt Heinz und Steffen (222 Pins) und Schwabing 66 Pins Team Hcp). Vielen Dank!

 

17. Spieltag am 15.02.2018

Zur Kurz-Auswertung ...Das knappste Ergebnis des Abends gab es in der Partie der Nachzügler gegen die Glücksritter mit 18:46. Ansonsten gab es nur klare “Heimsiege”:
Weiß Blau - Pinstreichler 56:8 / Schwabing - Bowling Stones 55:9 /
Schlümpfe - Laterndl 56:8 / Hammerfall - Gummibären 58:6

Dies führte zum Wechsel an der Tabellenspitze: Die Weiß Blauen sind nun mit 678 Punkten vor den Nachzüglern (658) und Hammerfall (608). Die Pinstreichler hüten weiter die Ligamaus + Laterne (287 Punkte) ...

Die Besten des Abends:
Präsi (554 Pins), Werner (620 Pins) + Helmut (643 Pins) und Weiß Blau (2.231 Pins).

Und die Spender des Abends:
Peinelt Heinz und Schulz Klaus (555), Weiß Blau (777), Tillich Heinz, Präsi und Irmi (11, 22 bzw. 44 Pins Hcp), Schlümpfe und Bowling Stones (55 bzw. 77 Pins Team Hcp) und Schwabing (55 Punkte), .
Und Hermann hatte nicht nur 3x37 Pins Hcp sondern spielte auch noch 99 Pins ;-)
Vielen Dank Euch allen!!!

Weiter geht’s natürlich am Donnerstag mit dem 18. Spieltag - also dem Abschluss der zweiten Runde. Bis dann ...

4. Februar 2018

Ergebnisupdated  Die Abstimmung der Stadtwerke Erfurt ist abgeschlossen.
Hier findet Ihr die aktuelle Infos dazu ...

Und hey, Ihr habt den besten Tagesschnitt ja schon wieder verbessert -
und das gleich auf 165,13 Pins!!!

Für die Montagsleser und natürlich auch alle anderen gibt’s hier die Ergebnisse dazu:
Zur Kurz-Auswertung ...Hammerfall unterlag den Nachzüglern mit 22:42 Punkten, Laterndl verlor gegen Weiß Blau mit 14:50, die Pinstreichler hatten mit 15:49 das Nachsehen gegen die Schwabinger, die Glücksritter kamen gegen die Bowling Stones mit 18:46 “unter die Räder” (oder besser Steine ;-)) und die Schlümpfe gewannen mit 43:21 gegen die Gummibären ...

Die Nachzügler (588 Punkte) führen die Tabelle nun seit dem 11. Spieltag an, es folgen Weiß Blau (564) und Schwabing (515).

Die Besten des Abends:
Präsi (603 Pins), Wolle (632 Pins) - aber Anton (610 Pins) bekam die Flasche und die Weiß Blauen (2354 Pins). Maxi war in der Sonderwertung mit 689 Pins zwar vorne, aber nicht anwesend. So ging die Extra-Pulle an Helmut (685 Pins) ...

Natürlich ging die Ligadose auch an diesem Abend nicht leer aus:
Hammerfall (22 Punkte), Laterndl (3x37 = 111 Pins Team Hcp) und Stefan (555). Dazu kamen dann noch bei den Glücksrittern Simon mit 444 Pins und Michaela, die sowohl für ihre 111 Pins im 1. Spiel als auch für 444 Pins in der Serie spenden durfte.
Und die meisten roten Kringel gab es bei den Pinstreichlern: Irmi (44 Pins Hcp), Walde und Jacqui (je 22 Pins Hcp) und dazu spielten sie noch 555 Pins im 1. Spiel ...
Gaaanz lieben Dank an alle Spender!!!

So, das war dann der Ergebnisdienst für den 15. Spieltag. Bis Donnerstag dann ...

28. Januar 2018

Na endlich ist er geknackt, der 160-er Abendschnitt. Mit genau 162,95 Pins habt Ihr am Donnerstag den besten Schnitt der Saison gespielt!

Und hier sind die Ergebnisse dazu:
Zur Kurz-Auswertung ...Drei Glücksritter waren mit 37:27 gegen vier Gummibären erfolgreich, die Schlümpfe siegten mit 54:10 gegen Schwabing, die Bowling Stones unterlagen mit 10:54 gegen Hammerfall, drei Laterndl verloren mit 24:40 gegen drei Pinstreichler und Weiß Blau gewann mit 45:19 gegen die Nachzügler.

Diese “glänzen” weiterhin mit Abwesenheit bei der Abendauswertung (die Pronnet Sabine hätte für ihre 569 Pins den Piccolo bekommen), führen aber immer noch mit 546 Punkten die Tabelle an. Auf Platz 2 liegen die Weiß Blauen (514) vor den punktgleichen Laterndl und Hammerfall (488).

Bei den Mädels holte sich die Zweitplatzierte - Peinelt Sabine - mit 550 Pins den Sekt. Bei den Jungs waren Maxi (662) und Wolle (637) nicht da. Die Piccolos gingen deshalb an Helmut (603) und Franz (601). Und die beste Mannschaft des Abends war Hammerfall mit 2.234 Pins ...

Florian und Jacqui hatten jeweils 22 Pins Hcp, die Bowling Stones spielten 666 Pins brutto im 3. Spiel und die Pinstreichler haben 666 Minus-Punkte in der Tabelle. Vielen Dank an Euch für die Spende in die Ligadose ;-))

Weiter geht’s am nächsten Donnerstag - das ist dann schon der 1. Februar. Bis dann ...

ErgebnisÜbrigens: Die Abstimmung der Stadtwerke Erfurt ist abgeschlossen. Ob diese Ergebnisseite das “offizielle Endergebnis” ist, kann ich leider nicht sagen. Danach hätte die Aktion des BC Rot-Weiß Erfurt e. V. nur knapp den 5. Platz verpasst. Aber da werde ich dann sicher eine entsprechende Info von Rosa bekommen. Die Sieger des Wettbewerbs werden bis Ende des Monats benachrichtigt.

22. Januar 2018

Tja, so werden aus Montagslesern ganz einfach Dienstagsleser; denn der Präsi hat mal wieder Verspätung ;-))

Hier nun die Ergebnisse vom 13. Spieltag:
Zur Kurz-Auswertung ...Laterndl gewann mit 57:7 deutlich gegen die Schwabinger, Weiß Blau schlug die Schlümpfe 36:28, die Gummibären behielten beim 50:14 die Oberhand gegen die Pinstreichler - und dann gab es noch zwei Mal ein 9:55 bei den Spielen der Glückritter gegen Hammerfall und Bowling Stones gegen die Nachzügler ...

Die Abendfläschchen gingen an die Pernstich Gabi für 561 Pins (denn die Annette - 593 Pins war nicht da), an Reinhard für 622, an Helmut für 638 Pins sowie an die Laterndl für 2.215 Pins - die Nachzügler (2.225 Pins) sollten wir vielleicht mal umbenennen ...

Weiter an der Tabellenspitze sind die “stets Abwesenden” mit 527 Punkten vor Weiß Blau (469) und Laterndl (464). Die Pinstreichler sind weiterhin das Schlusslicht (190).

Und natürlich gab es auch wieder eifrige Spender in die Ligadose:
Hammerfall und Nachzügler durften für 55 Punkte ran, ebenso wie Simon (33 Pins Hcp), Präsi und Annette (22 Pins Hcp), Hermann (3x37 Pins Hcp), die Schlümpfe (55 Pins Team Hcp) und die Gummibären (222 Pins Team Hcp. Und Fred zahlte seinen Zwickel für die letzte Woche nach. Herzlichen Dank an Euch ...

Nach dem wunderschönen Kurzzeit-Winter (von dem Verkehrschaos heute reden wir lieber nicht ;-)) kommt nun wieder der Fast-Frühling - blödes Wetter. Aber am Donnerstag wird natürlich wieder gebowlt. Bis dann ...

14. Januar 2018

Zur Extra-Seite ...Neujahrsgrüße von Rosa sind gekommen, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.
Und da sie mich auch auf eine - wie ich finde - tolle Aktion der Stadtwerke Erfurt aufmerksam machte, habe ich kurzerhand eine Extra-Seite dazu eingerichtet.

Es geht um eine Abstimmung für soziale Projekte - bitte Weiterlesen und bis 22.1. Stimme abgeben. Den Link zur Abstimmung findet Ihr am Ende der Extra-Seite) ...

 

So, und nun zum 1. Spieltag im Neuen Jahr und dem 12. der Saison:
Zur Kurz-Auswertung ...Vier Pinstreichler unterlagen drei Schlümpfen mit 21:43, die Bowling Stones verloren 25:39 gegen die Gummibären, Schwabing hatte beim 28:36 das Nachsehen gegen die Nachzügler, Weiß Blau gewann 44:20 gegen Hammerfall und die Glücksritter siegten 42:22 gegen Laterndl ...

Die Flaschen am 12. Spieltag gingen an:
Pronnet Sabine - 581 Pins, Reichart Max - 685 Pins und die Glücksritter - 2.275 Pins.

In der Tabelle bleibt es weiterhin spannend - es liegen nur 109 Punkte zwischen Platz 9 (Glücksritter - 363) und Platz 1 (Nachzügler - 472).
Lediglich die Pinstreichler sind mit 176 Punkten am Tabellenende etwas abgeschlagen und müssen auf eine supergute “2. Halbzeit” hoffen ...

Auch die Ligadose durfte sich freuen, denn spenden durften
Ralf und Manfred (11 Pins Hcp), Jacqui und Gernot (22 Pins Hcp), Schlümpfe (44 Pins Team Hcp), Hermann (3x37 = 111 Pins Hcp), Nachzügler und Glücksritter (666 Pins), Max (222 Pins). Dazu noch Weiß Blau (44 Punkte), Laterndl (22 Punkte) - und der Präsi für den 11. Januar ;-))
Und von Fred gibt’s nächste Woche noch 2 € für seine 555 Pins ...
Vielen, vielen Dank!!!

Bis Donnerstag dann ...

8. Januar 2018

Zunächst einmal die besten Wünsche für ein gutes Jahr 2018 - vor allem natürlich Gesundheit ...

Am Donnerstag geht’s wieder los mit der Punktejagd - ich freu mich drauf!

Aber gleich am Jahresanfang ein kurzer Hinweis für alle “alten” Ligamitglieder:
Von Rosi und Stefan habe ich die Info bekommen, dass der Franke Günther von den Löwen am letzten Mittwoch leider verstorben ist.
Die Trauerfeier findet statt am Donnerstag, 11. Januar um 11.30 Uhr auf dem Ostfriedhof in der Aussegnungshalle für Urnenbestattungen (das ist die Halle an der S-Bahn, nicht vorne am Haupteingang). Evtl. kann/mag der ein oder andere ja teilnehmen ...

 

Und hier nun endlich (!) die Ergebnisse vom 10. Spieltag am 23. November 2017:

Zur Kurz-Auswertung ...Nachzügler - Laterndl 48:16, Hammerfall - Schlümpfe 48:16,
drei Glücksritter - Weiß Blau 20:44, Gummibären - Schwabing 8 : 56 und
Pinstreichler - Bowling Stones 20:44 Punkte.

Die besten Spieler des Abends: Karin mit 609 Pins, Reinhard mit 611 Pins und bei den Teams Weiß Blau mit 2.254 Pins.

Die Spender des Tages
Mario für 33 Pins Hcp, Thomas und Maxi (222), Weiß Blau und die Bowling Stones  für je 44 Punkte), Binzer Micha und Gernot (22 Pins Hcp), Karin und Fritz (11 Pins Hcp), Gummibären 88 Pins Team Hcp und Markus für 555 Pins.

Der 11. Spieltag am 30. November 2017 brachte die folgenden Ergebnisse:

Zur Kurz-Auswertung ...Gummibären - Weiß Blau 45:19, Nachzügler - Pinstreichler 58:6,
Laterndl - Bowling Stones 46:18, Schlümpfe - Glücksritter 32:32 und
Hammerfall - Schwabing 21:43.

Karin (577), Werner (568) und die Nachzügler waren die Besten des Abends und die Nachzügler (436 Punkte) gehen als Tabellenführer in die Winterpause. Die Pinstreichler hüten weiterhin Laterne und Ligamaus ...

Die letzten Spender des Jahres für die Ligadose 2017:
Präsi für den 11. Spieltag, Schäfer Micha, Reinhard und Massimo (11 Pins Hcp), Nachzügler (55 Pins Team Hcp), Irmi (44 Pins Hcp), Simon (88 Pins), Laterndl (555 netto) und die Bowling Stones spielten gleich zwei Mal 555 Pins netto. Super gemacht ;-)

Im Jahr 2017 sind damit für die Kindertafel in der Dose gelandet:

Scheck für die Kindertafel ...

Vielen, vielen Dank an Euch alle!!!

Der Bericht über die Weihnachtsfeier inkl. der Scheckübergabe an die Kindertafel folgt in Kürze ...

 

19. November 2017

Hallo Ihr Lieben,
leider ist es nicht bei der “verlorenen” Stimme geblieben; die dicke Erkältung kam am Freitag hinterher.

Zur Kurz-Auswertung ...Deshalb hier vorerst nur die Auswertungen zum Nachlesen.
Der Text zum 9. Spieltag wird dann noch ergänzt ;-)

12. November 2017

Liebe Montagsleser - und natürlich auch alle anderen,
hier der Ergebnisdienst für den 8. Spieltag am letzten Donnerstag:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Laterndl schlugen die Schlümpfe mit 44:20, die Pinstreichler unterlagen den Weiß Blauen mit 2:62, die Gummibären verloren mit 20:44 gegen Hammerfall, drei Glücksritter hatten beim 26:38 das Nachsehen gegen die Nachzügler und die Bowling Stones gewannen mit 42:22 mit Schwabing.

Karin (531 Pins) und Detlev (625 Pins) waren die Besten des Abends - aber leider bei der Auswertung nicht anwesend. Deshalb freuten sich Gabi P. (517), Helmut (592 - er bekam eine Extraflasche) und Thomas (566).
Bei den Teams waren die Weiß Blauen mit 2.224 Pins vorne - und sie verbesserten sich so nebenbei in der Tabelle von Platz 7 auf Platz 3 (289 Punkte). Davor liegen die Bowling Stones (292) und die Schwabinger (318); auf Platz 10 liegen nach wie vor die Pinstreichler (109 Punkte) ...

Na ja, und die Ligadose legte auch wieder zu:
Die drei Schnapszahlen bei den Ergebnissen seht Ihr ja oben.
Dazu kamen noch Simon (111), Irmi (44 Pins Hcp), Walde (444), Jojo (222), Karin und Hanx (11 bzw. 22 Pins Hcp) und Hermann (3x37 = 111 Pins Hcp). Fred darf dann nächste Woche noch für 11 Pins Hcp nachlegen.
Und nachdem Jacqui die nächsten zwei Wochen nicht da ist und die Laterne in die Obhut des Präsis übergab, wanderte ein nicht zu kleiner Betrag von ihr ins Döschen.
Ganz herzlichen Dank Euch allen ...

So, und nun wieder ab auf’s Sofa - es ist ja soooo grauslig draußen ;-))

Bis Donnerstag ...

4. November 2017

Was war denn das? Typisch Ferien, denn alle kämpften mit den Bahnen.
Das beste Spiel bei den Mädels machte mit 199 Pins Sabine, bei den Herren der Schulz Klaus - netterweise 222 Pins ;-)
Die beste Serie fiel bei Karin mit 555 Pins. Und Fritz holte sich für seine 604 Pins das Fläschchen bei den Herren. Fritz war übrigens der einzigste, der auf die Frage “Wer war denn heute zufrieden mit der Bahn?” den Finger gehoben hatte ;-))
Und bei den Teams holten sich die Glücksritter zwar Platz 1 mit 2.205 Pins, waren aber bei der Abendauswertung nicht vertreten. Und so freuten sich die zweitplatzierten Bowling Stones noch mehr über ihre 2.142 Pins freuen ...

Aber nun zu den Ergebnissen:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Gummibären schlugen die Nachzügler 46:18, die Bowling Stones und die Schlümpfe einigten sich auf ein 32:32, Weiß Blau (mit Präsi als Floati definitiv ersatzgeschwächt) verlor 20:44 gegen Schwabing, Hammerfall unterlag 12:52 gegen Laterndl und die Glücksritter besiegten die Pinstreichler mit 58:6 Punkten.

In der Tabelle führen die Schwabinger mit 296 Punkten vor den Gummibären (258) und den Bowling Stones (250); Schlusslicht sind nach wie vor die Pinstreichler (107).

Und das Aufzählen der Schnapsler des Abends dauert wieder ein bisschen:
Beim Handicap erwischte es Steffen, Balu, Manfred und den Abend Micha (11); Annette und Hans (22) sowie Andi, Hempi und Sigi (33). Dazu gesellten sich noch Fred (111 Pins), Klaus (222), Markus und Karin (555). Die Schwabinger erwischte es mit 666 Pins und 44 Punkten. Und Reinhard zahlte zwei Euro für 44 Pins Differenz zwischen den Plus- und Minuspunkten in der Tabelle (202:246), auf die Thomas aufmerksam machte.
Ganz, ganz, ganz lieben Dank Euch allen - schon jetzt auch im Namen der Kindertafel ...

Unser Wochenende in Wien war übrigens richtig klasse. Petrus zeigte sich gnädig - es war zwar kalt, aber dafür hatten wir nur einen halben Tag Regen. Und wir haben viel gesehen von dieser wunderschönen Stadt. Der nächste Besuch im kommenden Jahr ist schon in der Planung ;-)

Am Donnerstag gibt’s dann die Einladungen und Anmeldezettel für das Weihnachtsturnier, das am 7. und 14. Dezember stattfindet.

Bis dann ...

27. Oktober 2017

Hier wie versprochen noch vor dem Wochenende die Ergebnisse des 6. Spieltags:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Schwabinger schlugen die Pinstreichler mit 52:12, die Nachzügler gewannen mit 42:22 gegen Hammerfall, die Bowling Stones unterlagen den Glücksrittern mit 28:36, die Gummibären gewannen 44:20 gegen die Schlümpfe und Weiß Blau siegte mit 40:24 gegen Laterndl.

In der Tabelle führen weiter die Schwabinger (252 Punkte) vor den Nachzüglern (230) und den Bowling Stones (218). Dann folgen die Gummibären (212), die Schlümpfe (208), Weiß Blau (207), Hammerfall (190) und Laterndl (177). Etwas abgeschlogen liegen die Glücksritter auf Platz 9 (125) und die Pinstreichler schließen mit 101 Punkten die Tabelle ab ...

Die Peinelt Sabine holte sich das Piccolöchen für 648 Pins; Balu (619) war bei den Herren zwar vorne, aber bei der Auswertung nicht anwesend. So ging der Sekt für 585 Pins an den Seitz Sepp. Maxi war der Beste des Abends mit 632 Pins, ließ die Auswertung aber ebenfalls aus. Die große Pulle ging an Weiß Blau (2.313 Pins) ...

Das Ligadöschen geht in den Jahresendspurt und legte wieder ordentlich zu - es gab sage und schreibe achtzehn Schnapsler an diesem Abend:
Irmi 44 Pins Hcp + 111 Pins, Jacqui und Walde 444 Pins, Annette und Detlev 22 Pins Hcp, Katharina 3x37 = 111 Pins Hcp, Hammerfall 22 Punkte, Gernot und Hans 22 Pins Hcp, Bowling Stones 666 Pins, Michaela und Gabi L. 33 Pins Hcp, Gummibären 44 Punkte, Schlümpfe 3x74 = 222 Pins Team Hcp, Schulz Klaus und Seitz Sepp 11 Pns Hcp und die Laterndl 44 Pins Team Hcp. Gaaaaaaanz lieben Dank Euch allen!!!

So, und nun ab ins lange Wochenende. Thomas und ich lösen einen Reisegutschein von der Liga ein - herzlichen Dank dafür -  und fahren nach Wien. Ich freue mich drauf ...

Und natürlich freue ich mich auch auf den nächsten Donnerstag. Bis dann ...

22. Oktober 2017

So eine verrückte Tabelle:
Schwabing auf Platz 1 mit 200 Punkten / Bowling Stones 190 / Nachzügler und Schlümpfe je 188 / Hammerfall und Gummibären 168 / Weiß Blau 167 / Laterndl 153 / Glücksritter und Pinstreichler 89 Punkte. Ich bin gespannt, wie das weiter geht ...

Aber hier erst einmal die Ergebnisse vom 5. Spieltag:
Zur Kurz-Auswertung ...Hammerfall besiegte die Bowling Stones mit 44:20, die Gummibären schlugen die Glücksritter 58:6, die Pinstreichler unterlagen Laterndl 11:53, die Schwabinger waren mit 46:18 erfolgreich. Und bei der Partie Nachzügler gegen Weiß Blau musste Helmut wegen einer Verletzung nach dem 1. Spiel aufgeben; die Nachzügler gewannen mit 46:18.

Die Piccolos gingen an Jacqui (553) und Thomas (627 Pins); Wolle (640) war bei der Auswertung leider nicht anwesend. Die große Flasche Sekt ging für 2.218 Pins an die Schwabinger ...

Und auch die Ligadose jubilierte:
Hammerfall - 555 Pins und 44 Punkte / Johannes 111 Pins / Pinstreichler 11 Punkte, Irmi 44 Pins Hcp + 111, Jacqui 22 Pins Hcp / Präsi 44 Pins / Wolle 11 Pins Hcp / Jocki 111 Pins / Gummibären 111 Pins Team Hcp + ein Zwickel extra für 2.222 Pins (sie hatten nur 2.202). Und Fred darf dann nächste Woche noch ran für seine 11 Pins Hcp ;-))

Bis dann also ...

15. Oktober 2017

Die Bowling Stones führen nach dem 4. Spieltag die Tabelle mit 170 Punkten an, auf Platz 2 die Schlümpfe mit ebenfalls 170 Punkten, aber 35 Pins weniger. Die Laterne und die Ligamaus werden nun von den Pinstreichlern versorgt.

Hier die Ergebnisse dazu:
Zur Kurz-Auswertung ...Die Schlümpfe unterlagen mit 20:44 gegen Weiß Blau, die Schwabinger verloren mit 28:36 gegen die Laterndl, die Nachzügler 26:38 gegen die Bowling Stones, die Pinstreichler mussten beim 14:50 gegen die Gummibären eine Niederlage einstecken und Hammerfall gewann mit 2.189:2.187 Pins und 42:22 Punkten gegen die Glücksritter ...

Präsi schaffte mit 578 Pins das Double bei den Piccolos, Werner (636) und Helmut (641) holten sich ebenfalls die “kleine” Pulle. Und die große Flasche Sekt ging für 2.189 Pins an Hammerfall ...

Die Ligadose freute sich über folgende Schnapszahlen:
Weiß Blau 44 Punkte, Glücksritter 22 Punkte, Tillich Heinz und Anton je 11 Pins Hcp sowie Walde und Werner je 22 Pins Hcp. Vielen Dank Euch!

Genießt das wunderschöne Herbstwetter - und dann bis Donnerstag ...

8. Oktober 2017

Der gewohnte Ergebnisdienst - dieses Mal für die letzten beiden Runden:

Der 2. Spieltag am 28.09.2017 fand ohne Präsi statt, deshalb hier die nachgereichten Resultate:

Zur Kurz-Auswertung ...Bowling Stones - Laterndl 40:24 / Weiß Blau - Gummibären 56:8 /
Glücksritter (zu dritt) - Schlümpfe 10:54 / Schwabing - Hammerfall 42:22 /
Pinstreichler - Nachzügler 26:38

Nach diesem Spieltag durften die Laterndl weiterhin die Maus pflegen, neuer Tabellen-
führer waren die Schlümpfe ...

Die Besten des Abends:
Gabi L. mit 568 / Peinelt Heinz mit 616 + Helmut mit 675 und Weiß Blau 2.419 Pins.

3. Spieltag am 5.10.2017:

Zur Kurz-Auswertung ...Die Nachzügler verloren mit 10:54 gegen die Schwabinger, die Schlümpfe schlugen die Pinstreichler 44:20, Hammerfall besiegte Weiß Blau mit 48:16, Laterndl gewann knapp mit 34:30 gegen die Glücksritter und die Gummibären unterlagen den Bowling Stones mit 18:46 ...

Tabellenführer sind weiterhin die Schlümpfe vor den Bowling Stones und Schwabing. Die Laterne hüten nun die Gummibären.

Der Sekt ging an den Präsi für 554 Pins, an Massimo für 607 Pins (weil Thorsten - 621 Pins nicht anwesend war) und an die Schwabinger für 2.216 Pins. Weiß Blau nahm sich mit Platz 10 und nur 1.920 Pins wohl eine Auszeit ;-)

Dann ging es ans “Geld eintreiben für die Ligadose”:
Für den 2. Spieltag durften ran Franz (11 Hcp), Hans (22 Hcp), Alex (33 Hcp), Katharina und Mario (44 Hcp), die Gummibären und Schwabing (111 bzw. 77 Team Hcp), Schlümpfe (666) und Hammerfall (22 Punkte). In der Tabelle erwischte es dann noch die Pinstreichler mit 44 und Weiß Blau mit 99 Punkten sowie die Schlümpfe mit 22 Minus-Punkten.
Und auch der 3. Spieltag ließ das Döschen klingeln:
Franz und Karin hatten 11, Walde und Hans 22 Hcp, Schwabing spielte 666 Pins, die Schlümpfe holten 44 Punkte und Weiß Blau hat in der Tabelle 77 Minus-Punkte ...
Gaaaanz herzlichen Dank an Euch alle!!!

Wir sehen uns dann am Donnerstag ...

21. September 2017

Die Ergebnisse des 1. Spieltags der neuen Saison:
Zur Kurz-Auswertung ...Weiß Blau gewann mit 43:21 gegen die Glücksritter, Laterndl unterlag den Nachzüglern deutlich mit 6:58, Schwabing verlor ganz knapp mit 30:34 gegen die Gummibären, die Bowling Stones schlugen die Pinstreichler mit 46:18 und die Schlümpfe besiegten das neue Team Hammerfall mit 52:12 ...

Die Besten des Abends:
Weiß Blau mit 2.150 Pins, der Wöhrl Klaus mit 614 und Sabine mit 528 Pins (eigentlich, aber sie war nicht da). So bekam dann Jacqui auf Platz 5 (!) für 461 Pins das Piccolöchen ...

Die Nachzügler sind der erste Tabellenführer der Saison - die Laterndl machen ihrem Namen alle Ehre und hüten die Ligamaus ;-)

Spenden in die Ligadose durften Simon, Irmi und Johannes für jeweils 111 Pins, Alex und Gernot für 33 bzw. 22 Pins Hcp. Und Jacqui machte freiwillig einen Zwickel für 155 Pins locker. Herzlichen Dank! ;-))

Was ich bei all dem Trubel gestern total vergessen habe: Die Runde zum 1. Spieltag.
Aber die holen wir dann am 5. Oktober nach (ich bin ja nächste Woche nicht da) ...

Ach und dann ist mir Ella, die bei den Laterndl ausgeholfen hat, in die Männerwertung gerutscht. Das ist dann ab der nächsten Auswertung korrigiert. Sorry ...

Bis dahin ...

14. September 2017Blumen für Irmi

 

 

Ach ja, übrigens nochmals vielen Dank für das Sammeln zu Irmi’s 80. Geburtstag.

Ich habe unsere Karte mit diesem Blumenstrauß, Pralinen und den Gutscheinen für die Freistarts in der Liga zusammen mit Jacqui und Beate überbracht.

Es war ein netter Kaffeeklatsch, der viel länger dauerte, als wir geplant hatten und Irmi hat sich sehr gefreut ...

 

 

 

Nun zum aktuellen Geschehen:

Ergebnisse Whisky-Turnier ...Der Whisky ist vergeben - natürlich mal wieder an die Weiß Blauen, die das Turnier mit etwas Abstand und 2.239 Pins gewannen.
Auf Platz 2 landeten die Laterndl (2.111) vor den Bowling Stones (1.885).
Auf dem 9. und damit letzten Platz landeten die Gummibären (1.427 Pins).
Die Glücksritter waren leider nicht vertreten.
Alle Ergebnisse findet Ihr beim Klicken auf die Grafik links ...

Tja, und dann starten wir am nächsten Donnerstag ganz “offiziell” in die neue Saison. Der aktuelle Plan für die Spieltage 1 bis 11 ist nun auf der Seite <Ergebnisse> abgestellt.

Bis dann also ...

3. September 2017

Irgendwann sollte man mal die Internet-Seiten aktualisieren, was? Aber wenn doch die Zeit sooooo schnell verfliegt ...

Aber so nach und nach wird es nun aktueller ;-))
Ein neues Gruppenbild auf der Über uns-Seite und die kompletten Termine für die neue Saison auf der Ergebnis-Seite sind schon mal ein guter Anfang.
Der Spielplan muss allerdings - wie es immer so schön heisst “aus gegebenem Anlass” - noch aktualisiert werden und geht dann in den nächsten Tagen online ...

Aber hier die wichtigste Nachricht:

Trotz der Abmeldung der Gipfelstürmer starten wir zu zehnt in die neue Saison. Damit

Herzlich Willkommen an die Mannschaft “Hammerfall”
mit Mario als Teamkapitän,
den neuen Spielern Steffen, Werner und Ralf sowie
Katharina und Reinhard, die der Liga so erhalten bleiben.

Kurt hat aufgrund des Abstimmergebnisses der Teams keine Spielberechtigung erhalten. Vielen Dank an Mario, dass er trotzdem an der Mannschaftsmeldung festgehalten hat ...

Los geht es dann am 14. September mit dem berühmt-berüchtigten Whisky-Turnier zum “Einschussern”.

Bis dann also ...